Aktuelle Informationen

Februar 2014

Dramatische Sicherheitslücke in allen Fritzboxen

Die Fritzboxen von AVM lassen sich so angreifen, daß alle Kennwörter, die auf der Fritzbox benutzt werden, im Klartext an den Angreifer gesendet werden. Details hier: Bericht auf heise.de.

Dringend empfohlene Maßnahmen:

  • Firmwareupdate einspielen
  • Alte Fritzboxen, für die es kein Firmwareupdate mehr gibt, austauschen
  • Alle Kennwörter auf der Fritzbox ändern: Das betrifft u.a.:
    • Kennwort für den DSL Zugang
    • Kennwörter für die VOIP Telefonnummern
    • Kennwörter für Mobilfunk Telefonnummern
    • Kennwörter für Onlinespeicher
    • Kennwörter für dynamisches DNS Einstellungen
    • Benutzer Kennwörter
    • Kennwörter für den Mailversand
    • WLAN Schlüssel
    • etc.
Das Risiko ist nicht zu unterschätzen.